Mai 2016 - Vortrag in Erfurt im Schlossmuseum Molsdorf:
„Das Schloss und ich, wir grüßen Sie…“: Maria von Gneisenau und Rainer Maria Rilke => Infos

Mai 2016 - Vortrag in Erfurt im Schlossmuseum Molsdorf:
Dichterfreundin der Gräfin Gneisenau: Sophie Hoechstetter und die Dornburger Frauenkolonie => Infos

Dezember 2015  -  Neue Zaunanlage für das Gneisenau-Mausoleum
Im Sommer 2015 nahm Alexander Graf v. Gneisenau mit Max Klaar, Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Preußisches Kulturerbe Kontakt auf, um für eine Spende für die Sanierung des Gneisenau-Mausoleums zu werben. Nachdem Max Klaar Interesse an dem Projekt zeigte, wurde der Kontakt zu Dr. Bauer hergestellt. Bereits kurz darauf kam die Zusage der Stiftung Preußisches Kulturerbe, so daß im August mit der Sanierung der Aussenanlagen begonnen werden konnte. Wunderschön umgibt nun eine neue Anlage aus Sandstein und Metall das Mausoleum mit dem Denkmal. => Link

Juni 2015  -  200-Jahre Waterloo
Veranstaltung zum 200. Jahrestag der Schlacht
https://www.waterloo2015.org/de

Juli 2014
Franz Krügers berühmtes Reiterbild von Gneisenau findet einen Platz auf der Moritzburg.
Die Stiftung Dome und Schlösser erwirbt das Bild für das Kunstmuseum Moritzburg. Es wird ab dem 18. Juli den Besuchern als „Das besondere Kunstwerk“ präsentiert. 126 Jahre war es im Besitz der Familie.
Kunstmarkt.com / Stiftung Moritzburg

Jubiläen
Jahrestag des Geburtstages jeweils am 27. Oktober (256. in 2016)
Todestag am 23. August (185. in 2016)

Gneisenau-Schießen der Bundeswehr (VBK82, Magdeburg)

Jährlich findet im Sommer ein Gneisenau-Schießen auf dem Truppenübungsplatz Klietz statt.
Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an das VBK82.

Wenn Sie uns aktuelle Veranstaltungen zur Veröffentlichung melden möchten, oder Hinweise zur Webseite haben, mailen Sie uns gerne an: Email